Am 03.01.2010 wurden wir um 10:13 Uhr zu einer Fahrzeugbergung auf der B3 bei der Fa. Drachlser alarmiert. Wir rückten kurz darauf mit dem TLFA-1000 und dem KLFA mit 13 Mann aus. Am Einsatzort eingetroffen, sahen wir ein Auto im Graben, eine Verletzte Person wurde zuerst vom RTW Melk versorgt und vom NAW Melk weiterversorgt und abtransportiert. Die anderen Insassen kamen mit dem Schrecken davon. Bei dem Aufprall wurde der Tank des PKW beschädigt. Der austretende Diesel wurde mittels Plane, Auffangbehälter und Bindemittel aufgefangen und entsorgt. Der Einsatz konnte um 11:15 Uhr beendet werden. 

 

Page 20 of 20
   

Letzte Einsätze